Übersicht                  
Home
Kontakt


Oldtimer Armaturenbretter

zurück zu:
Restaurierungsaufträge



Nach oben

Oldtimer: Dokumentation und Analyse von Lackaufbauten

Aufgabenstellung:

Oberflächenuntersuchungen gehören zu den alltäglichen Aufgaben von Restauratoren. Nach der Dokumentation des gesamten Objektes wird dazu zunächst der Schichtenaufbau der Lacke durch eine Querschliffuntersuchung geklärt.
 

Alfa Romeo GT, Baujahr 1977
 

Der Querschliff einer Lackprobe zeigt die vielfache Überarbeitung des Fahrzeuges.
Das Fahrzeug war ursprünglich weiß lackiert.



UV-Licht

Ermittelte Farbschichten
Die Ergebnisse als PDF-Datei


Im Anschluss daran können gezielt Materialien einzelner Schichten analysiert und ggf. identifiziert werden.

Dieses Verfahren ist in der Möbelrestaurierung schon lange etabliert und kann auf Fahrzeuge übertragen werden. So konnten an drei völlig verschiedenen Fahrzeugen die Lackaufbauten bzw. auch die Zusammensetzung geklärt werden.
 
 
 




 
Angelner Kürwagen von ca. 1840

Exemplarische Darstellung der verschiedenen Farbschichten.
Ermittelt durch die Herstellung eines Querschliffes.


 
 



Ermittelte Farbschichten




Feuerspritze mit Verbrennungsmotor von Gottlieb Daimler, 1890

 

[Bild rechts oben:] Mittels FTIR-Spektroskopie konnten Tricalcium Phosphate nachgewiesen werden, ein wesentlicher Bestandteil von Beinschwarz Ermittelt durch die Herstellung eines Querschliffes.
(Abbildung: BKA München)


[Bild rechts unten:] Über RAMAN-Spektroskopie wurde im Lack eindeutig Bernstein als Bestandteil identifiziert.
(Abbildung: BKA München)

[Abb. unten:] Ermittelte Farbschichten



Aus den Ergebnissen solcher Untersuchungen können dann unterschiedliche Vorgehensweisen abgeleitet werden.

So wurden am Kürwagen alle Schichten als historische Dokumente belassen und konserviert, während an der Feuerspritze der originale Lack nach Befund rekonstruiert wurde.

Beim Alfa Romeo steht die Entscheidung noch aus, ob das derzeit rote Fahrzeug in den originalen Zustand mit weißer Lackierung zurück versetzt werden soll.